MaßnahmenReflexion

MUTIG! Training für starke Kinder

Kulturagenten_MUTIG3
Schulform

Grundschule

Kunstsparte

Performance, Theater

Fächergruppe

Musisch-ästhetische Fächer

Kooperationspartner:in

João Albertini

Materialart

Handout

Entstehungsjahr

2021

Begriffe

Aushandlungsprozess, Differenz, Impuls, Kollektivprozess, Kommunikation, Körpergedächtnis, Perspektiven, übersetzen

Sich selbst mögen, seine Fähigkeiten kennen und wertschätzen, das ist häufig leichter gesagt als getan. Aber warum ist das so? Und warum kommt es zu Konflikten und was hat das mit meiner Selbstliebe zu tun?

Die Lehrerin Nicole Jezewski und der Theaterpädagoge João Albertini arbeiten in der Nehring-Grundschule seit 2019 mit allen Klassen der Jahrgangsstufen 4/5/6: „Die Übungen sind einfach und bauen aufeinander auf. Unser Training dient als Anregung. Um langfristig die Konflikt-, Team- und Kommunikationsfähigkeit in einer Gruppe zu stärken, müssen Trainingseinheiten dieser Art im Schulalltag fest verankert sein. Wir empfehlen, diese Übungen in regelmäßigen Abständen in den Gruppen zu wiederholen. Dazu erhalten die Pädagog:innen ein Handout, in dem die Übungen beschrieben sind.“

Das Projekt und das Material ist unter Begleitung der Kulturagentin Katharina Stahlhoven (2016-2021) entstanden.

Ähnliche Projekte und Materialien

ReflexionVision

Dare to Share

Fritz-Karsen-Schule

Wie können Schüler:innen über gesellschaftspolitische Fragen in Diskussion miteinander kommen? Wie kann eine Streitkultur gelingen, die den Austausch und das Anerkennen unterschiedlicher Meinungen ermöglicht?

[MEHR]
BestandsaufnahmeMaßnahmenZiele

Projektgenerator

schulübergreifend

Wie entwickeln wir ein Projekt in schulischen Zusammenhängen? Ein hilfreiches Werkzeug, um wichtige Entscheidungen auf dem Weg dahin zu treffen, findet ihr hier.

[MEHR]