MaßnahmenVision

Palast der Projekte

Kulturagenten_Herbarium
Foto: Lars Zimmermann
Schulform

Grundschule

Kunstsparte

Architektur, Bildende Kunst

Kooperationspartner:in

Lars Zimmermann, Künstler:innenkollektiv Mifactori, Berliner Projektfonds für Kulturelle Bildung

Materialart

Dokumentation, Material zur Umsetzung konkreter Projekte (Website)

Entstehungsjahr

2019

Begriffe

Expedition, nachhalten, Natur, spielen, Stadt, teilen, utopieren, wachsen lassen, wandeln, zeigen

Der „Palast der Projekte“ war ein Projekt von Mifactori e.V. mit der Fichtelgebirge-Grundschule und verschiedenen Partner*innen in Berlin. 17 verschiedene Workshops fanden über ein Schuljahr verteilt in der Schule statt. Jeder Workshop untersuchte mit künstlerischen Methoden eine andere Idee zur nachhaltigen Zukunft der Stadt. Der Künstler Lars Zimmermann und das Künstler*innenkollektiv Mifactori haben das Projektdokumentiert und ausführliche Nachbauanleitungen unter freien Lizenzen (= freie Lehrmaterialien zur ökologischen Stadt) veröffentlicht.

Mit dem vorliegenden Material können Pädagog*innen, Künstler*innen, Vermittler*innen und Designer*innen gemeinsam mit Kindern erfolgreich Ideen künstlerisch-forschend entwickeln und dabei gleichzeitig Szenarien zu einer ökologischen Stadt immer wieder neu denken.  Das aktive und spielerische Mitgestalten ihrer Lebenswelt steht für die Kinder somit im Fokus.

Ähnliche Projekte und Materialien

Kulturagenten_Flanieren_fuer_alle
MaßnahmenReflexion

Flanieren für alle! Methodensammlung zur künstlerischen Erforschung urbaner Räume

Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium

Am Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium ist eine Methodensammlung entstanden, die dazu einladen und inspirieren möchte, den urbanen Raum als Lernumgebung im Schulalltag stärker zu verankern. Schüler*innen können so den Stadtraum als interdisziplinären Forschungsraum...

[MEHR]
BestandsaufnahmeMaßnahmen

Survival Camp

Fritz-Karsen-Schule

Wie kann aus der Verbindung von Biologie, Kunst und Wirtschaft, Arbeit, Technik (WAT) eine abenteuerliche Erforschung des eigenen (schulischen) Lebensumfelds werden? Welche reflexiven, künstlerischen und praktischen Objekte können dabei entstehen?

[MEHR]
Kulturagenten_Casino
MaßnahmenReflexion

Casino

Herbert-Hoover-Schule

Wie können Fachthemen aus dem Mathematikunterricht anders vermittelt werden - mit künstlerischen Mitteln und in kollaborativen Lernformen? Das Material gibt Einblicke in die Durchführung einer Unterrichtssequenz zum Thema „Zweistufige Zufallsexperimente“...

[MEHR]