BestandsaufnahmeMaßnahmen

Survival Camp

SurvivalCamp
Schulform

Gemeinschaftsschule

Kunstsparte

Bildende Kunst, Medien

Fächergruppe

Musisch-ästhetische Fächer, Naturwissenschaften und Mathematik, Wirtschaft-Arbeit-Technik

Kooperationspartner:in

Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung / Netzwerkprojekt Urbane Botanik 3, Dagmar Lesiak, Regina Teichs

Materialart

Dokumentation; Material aus einem konkreten Projekt mit Schüler*innen (1x PDF, 1x Film )

Entstehungsjahr

Herbst 2020

Begriffe

Biologie & Kunst, fachübergreifend, Insekten, Künstlerische Forschung, Ökologie, Politik, Projektwoche, Schulhof, Zine, Zukunft

Survival Camp

In einer Projektwoche haben Schüler:innen einer 7. Klasse auf dem Schulhof der Fritz-Karsen-Schule Insektenhotels gebaut. Sie haben dafür den Schulhof als Insekten-Biotop erforscht, kartographiert, gezeichnet und gebaut.

 

So sind nicht nur die Insektenhotels, sondern auch ein spannendes Zine* entstanden. Aus dem können sich Interessierte, Schüler:innen wie Lehrer:innen, die Organisation einer solchen Projektwoche erschließen. Ein Film zum Projekt zeigt, warum das so spannend ist.

*selbstgemachtes Magazin

Downloads
Survival-Camp-Zine(pdf, 32.86MB)
Video
YouTube Video

Ähnliche Projekte und Materialien

© Anna-D. Falkenstein
Maßnahmen

Mein Hut, der hat … sonst wär’s auch nicht mein Hut

Wedding-Schule

Wie können sich Kinder aus der Schulanfangsphase dem Thema Geometrie mit bildnerischen Mitteln annähern? Die Karten stellen unterschiedliche, spielerische Übungen zur Erforschung und Gestaltung geometrischer Grundformen vor – für das...

[MEHR]
Kulturagenten_INVENTUR_ABC_kulturelle_Bildung
BestandsaufnahmeReflexion

INVENTUR – Das ABC der kulturellen Bildung

Kurt-Tucholsky-Oberschule

Wie kann man alle Beteiligten einer Schule – Schüler*innen, Lehrkräfte, weitere Pädagog*innen, Künstler*innen, Eltern, Weitere – und darüber hinaus für eine bildhafte Auseinandersetzung mit Kultureller Bildung gewinnen? Die Kurt-Tucholsky-Oberschule hat...

[MEHR]