MaßnahmenVision

Visuelle Kommunikation – Mit dem Körper sprechen

Rosa-Parks-Schule
Mit-dem-Körper-sprechen
Schulform

Grundschule

Kunstsparte

Film, Tanz, Theater

Fächergruppe

Musisch-ästhetische Fächer, Sport, Sprachen

Kooperationspartner:in

FELD – Theater für junges Publikum, Jan Kress, Gabriel Galindez Cruz, Atefeh Kheirabadi. Mehrad Sepahnia

Materialart

Dokumentation und Impuls für kulturelle inklusive Schulentwicklung

Entstehungsjahr

2022

Begriffe

bewegen, Differenz, Erfahrung, Inklusion, Kommunikation, sich kennen lernen, Teilhabe, übersetzen, wandeln, zeigen

Ein tauber Tänzer und ein hörender Choreograf leiten gemeinsam ein Projekt für Grundschüler:innen. Begleitend geben sie eine Fortbildung für Pädagog:innen. Zwei Filmemacher:innen begleiten die Arbeit. Die Filme zeigen, was passiert, wenn wir nicht mit Worten, sondern mit dem Körper sprechen. Wie dadurch der Wahrnehmung und dem Miteinander neue Wege erschlossen werden. Der Kontakt mit Tauber Kultur und mit Deutscher Gebärdensprache in einem Kunstprojekt erschließt den Beteiligten – Kindern wie Erwachsenen – neue Weisen mit der Welt und miteinander in Beziehung zu gehen.

Video
YouTube video

Ähnliche Projekte und Materialien