BestandsaufnahmeReflexion

INVENTUR – Das ABC der kulturellen Bildung

Kulturagenten_INVENTUR_ABC_kulturelle_Bildung
Schulform

Integrierte Sekundarschule mit gymnasialer Oberstufe

Kunstsparte

Bildende Kunst

Kooperationspartner:in

Birgit Bellmann

Materialart

Digitale Karteikarten zum Ausdrucken mit Anleitung

Entstehungsjahr

2021

Begriffe

austauschen, Erfahrungswissen, fachübergreifend, Kollektivprozess, Multiplikation, Orientierung, Schulgemeinschaft, Standpunkte in Bewegung, Teilhabe, wachsen lassen

Die Karteikarten des ABC der Kulturellen Bildung entstanden unter Leitung der Künstlerin Birgit Bellmann im Rahmen von Projekttagen für Schüler*innen der Schule und der kooperierenden Wolkenstein-Grundschule, im Präsenz- und Distanzunterricht und in speziellen Workshops für Erwachsene. Darüber hinaus steuerten Künstler*innen und weitere an der Kurt-Tucholsky-Oberschule aktive Menschen Begriffe zur INVENTUR bei.

Mittels des ABC der Kulturellen Bildung können Gruppen (Schulteams, Kulturgruppen, Künstler*innen, Schüler*innen, Eltern, …) über die Begriffe assoziativ ins Gespräch oder sogar ins Spiel kommen.

Downloads
INVENTUR ABC(pdf, 15.77MB)

Ähnliche Projekte und Materialien

Reflexion

Kultur ist nichts für uns! – Der Versuch ein ganzes Kollegium für Kunst und Kultur zu begeistern, denn Kultur ist für alle da!

Anna-Seghers-Schule

Wie motivieren wir das gesamte Kollegium zum künstlerischen und fächerübergreifenden Arbeiten? Das Material gibt Einblicke in das Prozess- und Erfahrungswissen der Anna-Seghers-Schule.

[MEHR]
ReflexionVision

Dare to Share

Fritz-Karsen-Schule

Wie können Schüler*innen über gesellschaftspolitische Fragen in Diskussion miteinander kommen? Wie kann eine Streitkultur gelingen, die den Austausch und das Anerkennen unterschiedlicher Meinungen ermöglicht?

[MEHR]